Startseite » Veranstaltungen » MiniFortbildung Gassiservice Teil II
Lade Veranstaltungen

Du möchtest Dir ein berufliches Standbein aufbauen und magst Hunde?

Gassiservice gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Leider entspricht die Quantität nicht immer auch der Qualität, so dass sich die Vorfälle mit Hundegruppen häufen und es immer wieder zu gefährlichen Situationen für Mensch und Hund kommt. Wir haben diesen Missstand aufgenommen und uns entschlossen eine MiniFortbildung zu diesem Thema anzubieten. Ziel unserer MiniFortbildung ist es, Dich zu befähigen einen Gassiservice professionell ausüben zu können.

Damit das gelingen kann, bieten wir diese „MiniFortbildung Gassiservice“ an:

Modul I     Dienstag, 7. Juli 2020, 10 – 13 Uhr

  • Was bedeutet Gassiservice

    Persönliche Voraussetzungen für den Gassiservice

    Was mache ich mit meinem eigenen Hund

    Welche Versicherungen brauche ich

    Lernen der Hundesprache

    Nützliches Equipment mit mehreren Hunden

    Abgrenzung und Selbstschutz

    Gassirunde mit einer Hundegruppe

Modul II    Dienstag, 14. Juli 2020  10 – 13 Uhr

  • Umgang mit Ressourcen in der Hundegruppe

    Kontakt zu anderen Hunden außerhalb der Gassigruppe

    Training der Gassihunde ?

    Der Weg zum Hund und wieder zurück

    Gassirunde mit einer Hundegruppe

Die Investition für beide Module (7.7. und 14.7.) zusammen beläuft sich auf 120 €.  Eure Referentinnen Stefanie Eckhardt und Angela Tang arbeiten seit langen Jahren mit Menschen und ihren Hunden.

Stefanie ist die Spezialistin in Sachen Gassiservice und Urlaubsbetreuung und wird Euch sehr praxisnah und unterhaltsam an diesen spannenden Job heranführen. Mit ihr und ihren Hunden erlebt Ihr hautnah was es bedeutet weit mehr als einen und dazu noch fremde Hunde bei sich zu haben und sich mit ihnen sicher durch den Alltag zu bewegen. Angelas Spezialität ist das Lesen der Hunde und das frühe Veto in Situationen die zu kippen drohen.

Download Anmeldung
Nach oben