Vorbereitungskurs zum Hundeführerschein

Beschreibung

In gesamt 14 Stunden bereiten wir Dich und Deinen Hund auf den Hundeführschein vor. Um auf die Alternative zu den bisherigen Verhaltenstests hinzuweisen, liess Günter Bloch 1988 einfach die Silbe „er“ weg. Mittlerweile wurden die Hundeführscheininhalte von Tierärzten und Berufsverbänden angeglichen, so dass Du als Hundehalter bundeseinheitliche Inhalte und Praxisanteile durch uns vermittelt bekommst. Also hat sich bei teamtraining auch das Wording Hundeführerschein etabliert.

Ob Du im Anschluss an den Kurs den Hundeführerschein ablegst, entscheidest Du selber. Der Hundeführerschein wird von einem externen Prüfer abgenommen und den Termin dafür haben wir für das letzte Juliwochenende angepeilt. Der Hundeführerschein ist in allen Bundesländern anerkannt und wird seit dem Jahr 2000 durchgeführt.

Im Gegensatz zu vielen anderen Anbietern freuen wir uns wenn Dein Hund dabei ist und Du mit ihm trainierst.

Informationen im Überblick

  • ab ca. 12. Monat

  • Start in der Valleystr. 26, 81371 München und dann an verschiedenen Orten in Sendling

  • Aufteilung des Kurses:
    10.09.21  Modul 1 Theorie und Einführung
    24.09.21 Modul 2 LockerLeineLaufen und Maulkorbtraining
    01.10.21  Modul 3 Rückruf
    22.10.21 Modul 4 Sitz – Platz – Halt – Bleib
    29.10.21 Modul 5 Stadttraining
    12.11.21  Modul 6 Körpersprache unserer Hunde
    19.11.21  Modul 7 Wiederholung der Moduleinhalte 2 -6

Wir freuen uns Dich und Deinen Hund beim nächsten Kurs dabei zu haben. Hier geht’s zur Anmeldung:-)

Bitte hinterlasse uns unbedingt eine Telefonnummer und Emailadresse, da Dich unsere Trainer vor Beginn des Kurses kontaktieren werden, um die Details mit Dir zu besprechen.

Zahlung

Nach Eingang Deiner verbindlichen Buchung erhältst Du weitere Kursdetails und eine Bestätigung Deiner Anmeldung. Den Kurs bezahle bitte am ersten Kurstag vor Ort.

AGB

AGB's: Mit dem Absenden dieser Buchung akzeptierst Du unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (öffnen sich in einen neuen Fenster) als Grundlage des Vertrags der durch unsere Auftragsbestätigung wirksam wird.