Vorbereitungskurs zum Hundeführerschein

Beschreibung

In gesamt 15,5 Stunden bereiten wir Dich und Deinen Hund auf den Hundeführschein vor. Um auf die Alternative zu den bisherigen Verhaltenstests hinzuweisen liess Günter Bloch 1988 einfach die Silbe „er“ weg. Mittlerweile wurden die Hundeführscheininhalte von Tierärzten und Berufsverbänden angeglichen, so dass Du als Hundehalter bundeseinheitliche Inhalte und Praxisanteile durch uns vermittelt bekommst. Also hat sich bei teamtraining auch das Wording Hundeführerschein etabliert.

Ob Du im Anschluss an den Kurs den Hundeführerschein ablegst, entscheidest Du selber. Der Hundeführerschein wird von einem externen Prüfer abgenommen und den Termin dafür haben wir für das letzte Juliwochenende angepeilt. Der Hundeführerschein ist in allen Bundesländern anerkannt und wird seit dem Jahr 2000 durchgeführt.

Im Gegensatz zu vielen anderen Anbietern freuen wir uns wenn Dein Hund dabei ist und Du mit ihm trainierst.

Kursinhalt:
LockerLeineLaufen (Modul 1), Rückruf (Modul 2), Sitz – Platz – Halt – Bleib (Modul 3), Stadttraining (Modul 4), Theorie und Prüfung (Modul 5), Körpersprache unserer Hunde (Modul 6), Wiederholung der Inhalte Module 1, 2, 3, 4 und 6 (Modul 7)

Informationen im Überblick

  • ab ca. 12. Monat

  • Start in der Kreuzhofstr. 10, München-Forstenried und dann ab in den Südpark

  • Aufteilung des Kurses:
    Modul 1  LockerLeineLaufen
    Modul 2 Rückruf
    Modul 3 Sitz – Platz – Halt – Bleib
    Modul 4 Stadttraining
    Modul 5 Vorbereitung auf die Theorieprüfung
    Modul 6 Körpersprache unserer Hunde
    Modul 7 Wiederholung der Moduleinhalte 1, 2, 3, 4 und 6