Startseite/Allgemein, Seminare/Die Sache mit den Hormonen
Lade Veranstaltungen

Ein Tag mit zwei spannenden Themen für uns Hundehalter

Die Pubertät des Hundes – dieser Anschluss ist vorübergehend nicht besetzt 🙂
Eine Achterbahn der Hormone in unseren Hunden macht es manchmal nicht mehr möglich Einfluss auf deren Verhalten zu nehmen. Gerlerntes scheint nicht mehr existent und feines Sozialverhalten weicht dem Rüpelverhalten

Ziel dieses Seminars ist es Ihnen mit diesem Teil des Seminars mehr Verständnis für Ihren Jungspund zu bekommen und die Balance zwischen Konsequenz, Reglementierung und auch mal „fünfe geade sein zu lassen“ zu finden.

…dann lassen Sie ihn mal kastrieren!
Eine Kastration kann keine Verhaltenstherapie ersetzen, denn viele Verhaltensauffälligkeiten, die mit den Sexualhormonen in Verbindung gebracht werden, stammen aus völlig anderen Funktionskreisen.

Auch dazu gibt es in diesem Seminar einen Einblick in ein komplexes Thema, mit dem Ziel, dass Sie besser für sich und vor allem Ihren Hund – egal ob Hündin oder Rüde – entscheiden können, ob eine Kastration sinnvoll ist.

Anmeldung

Zahlung

Nach Eingang Deiner verbindlichen Buchung erhältst Du per EMail unsere Anmeldebestätigung. TA, TT, AWS, WalkShops und Wanderungen zahlst Du bitte zu Beginn der Veranstaltung in bar beim Teamtrainer. Die Kursgebühr zahlst Du bitte am ersten Kurstag in bar bei der Kursleitung. Zu den Seminaren erhältst Du eine Rechnung und überweist die bitte binnen sieben Tag auf das angegebene Konto.

AGB

AGB's: Mit dem Absenden dieser Buchung akzeptierst Du unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (öffnen sich in einen neuen Fenster) als Grundlage des Vertrags der durch unsere Auftragsbestätigung wirksam wird.