Longieren lernen

Distanz schafft Nähe – Nähe schafft Distanz

Beim körpersprachlichen Longieren führen wir den Hund zu Beginn an einer Longierleine. Mit der Zeit vergrößert sich die räumliche Distanz zwischen Hund und Mensch.

Während der Hund sich außen um den Kreis herum bewegt, ist es das Ziel dass der Mensch in der Kreismitte steht und den Hund körpersprachlich führt. Durch Bliche und klare Körpersprachliche Anweisungen erfährt der Hund, in welcher Richtung und in welchem Tempo er um den Kreis/die Kreise herum laufen soll.

Aus dieser sehr fein aufeinander abgestimmten Kommunikation entsteht so ein wundervolles Miteinander zwischen dir und deinem Hund. Ganz viel Ruhe und Klarheit machen die Kreisarbeit zu einer tollen Beschäftigung für euch.

Voraussetzung zur Teilnahme ist der Besuch des Themenabends „Longieren – Die Theorie“ am 03. Mai 2023. Eine weitere Voraussetzung ist, dass Dein Hund die Grundvereinbarungen Eures Teams kennt und sich auch unter Ablenkung konzentrieren kann.

Kursinhalt:

Erlernen von Longieren Deines Hundes.

Informationen im Überblick

  • keine Altersbegrenzung beim Hund

  • Valleystr. 26, 81371 München

  • Anmelden kannst Du Dich und Deinen Hund sehr gerne mit dem Anmeldeformular

  • Mittwochs
    10., 17. und 24. Mai 2023 je 18 – 19:30 Uhr

  • 80,00 Euro für den Kurs

Hier kannst Du Dich und Deinen Hund anmelden

    Bitte hinterlasse uns unbedingt eine Telefonnummer und Emailadresse, da Dich unsere Trainer vor Beginn des Kurses kontaktieren werden, um die Details mit Dir zu besprechen.

    Zahlung

    Nach Eingang Deiner Anmeldung nehmen wir sehr zeitnah Kontakt mit Dir auf, um die Details zum Spezialkurs abzusprechen. Den Kurs bezahle bitte am ersten Kurstag vor Ort.

    AGB

    AGB's: Mit dem Absenden dieser Buchung akzeptierst Du unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (öffnen sich in einen neuen Fenster) als Grundlage des Vertrags der durch unsere Auftragsbestätigung wirksam wird.

    Datenschutz